Sonderrundbrief "Rebellinnen gegen den Krieg" - Anita-Augspurg-Preis der IFFF Oktober 2016

Liebe Ligafrauen und -freund_innen,

ab 2017, dem Jahr des 160. Geburtstags von Anita Augspurg, wollen wir unseren neu eingerichteten Anita Augspurg-Preis-"Rebellinnen gegen den Krieg" verleihen, um Frauen, die sich gegen Krieg und Militarismus einsetzen, sichtbarer zu machen und zu stärken.

Wir brauchen dafür Ihre/Eure Unterstützung:

Vorschläge für Preisträgerinnen können von allen IFFF-MItgliedern eingereicht werden. Alles Weitere dazu findet sich in den Richtlinien>>> zur Preisverleihung.

Für den Preis brauchen wir nicht nur Vorschläge für Preisträgerinnen, sondern auch Spenden! Näheres dazu im Spendenaufruf hier>>>

Viele von Ihnen/Euch haben sicherlich auch schon die Pressemitteilung zum Preis gelesen, aus der hervorgeht, dass die Stadt Verden uns für die Preisverleihung ihre Unterstützung zugesagt hat, worüber wir uns sehr freuen.

Vorschläge für Preisträgerinnen sollten baldmöglichst  (per Mail an info@wilpf.de oder postalisch an IFFF, Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin) eingereicht werden.

Alle IFFF-MItglieder erhalten die Informationen zum Preis in den nächsten Tagen auch noch postalisch.

Wir freuen uns über viele Vorschläge und Spenden und stehen Ihnen/Euch bei Fragen zum Preis jederzeit gerne zur Verfügung!

Herzliche Grüße
Irmgard Hofer

-- 

Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit - IFFF
Women's International League for Peace and Freedom - WILPF
Deutsche Sektion

Geschäftsführung: 
Beate Ziegler
info@wilpf.de

Geschäftsstelle:
Haus der Demokratie und Menschenrechte 
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin
Webseite: www.wilpf.de

WILPF - IFFF Rundbriefe

Aktueller Rundbrief als PDF 

Verpassen Sie keinen Rundbrief 

Rundbrief Anmeldung hier >> 

WILPF Madrid IB Meeting