Einladung zur Pressekonferenz

18. September 2017

22. September, 11:00 Uhr,
Hotel Höltje, Obere Straße, 13-17, 27283 Verden

Anlässlich der Preisverleihung an die syrische Journalistin und Filmemacherin an Zaina Erhaim (Syrien) „Rebellinnen gegen den Krieg – Anita Augspurg Preis der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit“ am 22. September 2017 um 18.00 Uhr im Rathaus in Verden und des hochkarätigen Rahmenprogramms zur Situation der Frauen in Syrien am 23. September 2017 laden die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit und die Stadt Verden, Presse- und Medienvertreter zur Pressekonferenz ein.

Die Konferenz wird teilweise in englischer Sprache geführt. Die Reden für den Festakt liegen für die Anwesenden vor.

Anwesend sind:

  • Zaina Erhaim (Preisträgerin, syrische Journalistin)
  • Annika Meinecke (Gleichstellungsbeauftragte Verden)
  • Donate Fink (Vertreterin der IFFF)
  • Gesine Ahlers (Vertreterin der Anita Augspurg-Initiative Verden)

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und bitten Sie, zu beachten, dass nur akkreditierte Journalistinnen und Journalisten Zugang haben.

Akkreditierung bei: annika.meinecke@verden.de