Frauen & Frieden International

The effects of the financial and economic crisis on women in Europe

13. März 2013

WILPF IB meeting in Madrid, 22 to 24 February 2013 WILPF alerts on the tragic consequences of the austerity policies of the European Union, particularly for women. By the pressure of financial markets, the policy in Europe is shaped by drastic reduction of public spending, privatisation, wage and pension cuts and the reduction of social security, sometimes also by tax increases ... Artikel ansehen

Die Internationale Frauenliga (IFFF-WILPF) kritisiert die Verurteilung der Frauenrechtsaktivistin Pinar Selek durch ein türkisches Gericht.

27. Januar 2013

Die Internationale Frauenliga (IFFF-WILPF) kritisiert die Verurteilung der Frauenrechtsaktivistin Pinar Selek durch ein türkisches Gericht. Die Soziologin und Autorin setzt sich unter anderem für die Rechte der kurdischen Bevölkerung und anderer Minderheiten in der Türkei ein. Pinar Selek wurde am 24. Januar vom Obersten Gerichtshof in Ankara zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe wegen vermeintlicher Unterstützung terroristischer Aktivitäten verurteilt. Als „Justizwillkür gegen ... Artikel ansehen

Bündnis 1325 zum NAP-Entwurf der Bundesregierung

25. November 2012

Bündnis 1325 zum NAP-Entwurf der BundesregierungStellungnahme des Bündnis 1325 zum NAP 1325 der Bundesregierung vom 21.11.12 Generelle Anmerkungen: Wir begrüßen es sehr und freuen uns, dass die Bundesregierung nun endlich einen Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung von Resolution 1325 vorlegt. Mit dem 26 Seiten langen Entwurf, wie er uns im November 2012 vorlag, sind wir indes nur teilweise zufrieden. Um es etwas zugespitzt zu formulieren: Die auf den ... Artikel ansehen

Friedenspolitische Solidarität im Israel-Gaza-Konflikt ist vonnöten, keine militärische!

24. November 2012

Köln, 21. November 2012 – Erklärung des Komitees für Grundrechte und Demokratie Der neue Krieg zwischen Israel und Gaza in einer hoch explosiven Umgebung ist in jeder Hinsicht unverantwortlich, ja verbrecherisch. Er wird keine Probleme lösen und keinen dauerhaften Frieden für die Menschen in Israel und Palästina bringen, sondern gegenseitigen Hass weiter schüren. Ein fetter Nährboden für weitere Kriege. Wir fordern ... Artikel ansehen

Frauen als Opfer der Austeritätspolitik

4. Oktober 2012

Erklärung anlässlich des internationalen Tages für die Beseitigung von Armut am 17. Oktober 2012 Anlässlich des internationalen Tages für die Beseitigung von Armut am 17. Oktober weist die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF/ WILPF) auf die tragischen Folgen der Austeritätspolitik der Europäischen Union insbesondere für Frauen hin. Durch den Druck der Finanzmärkte ist die Politik in Europa vom drastischen Abbau öffentlicher Ausgaben, ... Artikel ansehen

Wie schärfe ich der Katze die Krallen? Die UN-Resolution 1325 zu Frauen, Frieden und Sicherheit

14. Mai 2012

Heidi Meinzolt, IFFF- und Frauensicherheitsrats-Mitglied Der Beitrag ist in der Forum Pazifismus I/2012, Seite 26 fortfolgende erschienen: http://www.forum-pazifismus.de. Er kann hier abgerufen werden als PDF Artikel ansehen

Pazifismus in Aktion

14. März 2012

Praktische Friedensbildung als Beitrag zur Demokratisierung in Europa In dem Aufsatz „Pazifismus in Aktion – Praktische Friedensbildung als Beitrag zur Demokratisierung in Europa“ nehmen die Autorinnen Sabine Hoffkamp und Monika Patern die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF/ WILPF) besonders in den Blick. Der Aufsatz ist hier abrufbar als PDF  . Er ist erschienen in der Zeitschrift „Ariadne. Forum für Frauen- und ... Artikel ansehen

Women’s International League for Peace and Freedom (WILPF) Statement on the occasion of the 101th International Women’s Day

9. März 2012

8 March 2012 International Women`s day is 101 years old! Over a century of celebrating a day which was not born from celebration but out of protest and of demands for change. From the 1908 protest by 15,000 garment workers marching through the streets of NYC demanding shorter work hours, better pay, voting rights and an end to child labor to ... Artikel ansehen

Nobels Dynamitpreis für dynamische Frauen

27. November 2011

von Irmgard Hofer, vormals Heilberger, Vorsitzender der IFFF, veröffentlicht in FRIEDENSForum 5/2011, Zeitschrift des Netzwerk Friedenskooperative Das norwegische Nobelkomitee entschied, den Friedensnobelpreis 2011 zu vergeben an Ellen Johnson-Sirleaf, Leymah Gbowee und Tawakkul Karman für ihren gewaltfreien Kampf für die Sicherheit von Frauen und für das Recht der Frauen, voll an friedensschaffender Arbeit beteiligt zu werden. In der Begründung heißt es: „Wir ... Artikel ansehen

High Level Meeting in New York anlässlich des zehnten Jahrestages der Durban Erklärung am 22.09.2011 in New York

8. September 2011

Protest gegen die angekündigte Nichtteilnahme Deutschlands Gegen die angekündigte Nichtteilnahme Deutschlands an dem High Level Meeting anlässlich des zehnten Jahrestages der Durban Erklärung hat IFFF/WILPF in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Merkel und Außenminister Westerwelle protestiert und gefordert, die Teilnahme doch noch sicher zu stellen. Die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF, Women’s International League for Peace and Freedom, WILPF) setzt sich ... Artikel ansehen