MÜNCHEN ENTRÜSTEN!

4. August 2017

Nur wo Frauen sicher sind, ist Frieden möglich!

Ein Münchner Frauenfriedensbündnis, zu deren Initiatiorinnen die IFFF gehört, hat im Rahmen der Dauermahnwache für Frieden und Abrüstung  vom 30. Juli – 06. August 2017 (Hiroshima-Gedenktag) einen Aktionstag gestaltet.

Frauen definieren Sicherheit nicht militärisch sondern als soziale Sicherheit. Dazu muss das Geld den Menschen dienen und nicht der Zerstörung. Mit der Aktion „Move the money from War to Peace“ beteiligten sich die IFFF mit einer internationalen Kampagne an dem Geschehen.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dass sie den Tag bunt und vielfältig gemacht haben. >>>Hier findet Ihr den Flyer mit allen Informationen zum Frauenaktionstag in München.

 

Die Liga entrüstetDie Liga entrüstet

Move the Money!Move the Money!

Special Guest Anita Augsburg

Special Guest Anita Augspurg (alias Heidi Meinzolt)

Besucht die Website der >>>Feministischen Partei – Die Frauen für weitere Impressionen.