Sarajevo peace event 2014: addressing the root causes of war

3. Juli 2014

Bericht von Heidi Meinzolt, Juni 2014

„Sarajevo ist ein bewegender Ort für eine Friedenskonferenz im Jahr 2014“ – WILPF hat mit einem Workshop dazu beigetragen, die Wurzeln der Kriege vorzustellen, wie sie bereits die Gründungsmütter weitsichtig vor 100 Jahren benannten. Der Bogen wurde in die heutige Zeit geschlagen mit den Herausforderungen an Friedenspolitik aus der Genderperspektive angesichts des globalen Wirtschaftskrieges und besonders wie Frauen das Überleben in Gewaltsituationen und Krieg organisieren können, am Beispiel eines Dialogs zwischen bosnischen und syrischen Frauen.

Den im Online Portal openDemocracy and on openDemocracy 50.50 veröffentlichten Artikel finden Sie hier >>>