Frauen & Frieden International

Civic Solidarity Platform Working Group „Women and gender realities in the OSCE region“

19. September 2022

Civic Solidarity Platform Working Group „Women and gender realities in the OSCE region“Die Arbeit der Gruppe „Women and gender realities in the OSCE region“ geht weiter. Die Koordination liegt bei Heidi Meinzolt und WILPF Deutschland. Artikel ansehen

Positionspapier: Annäherung an eine feministische Außenpolitik Deutschlands

15. August 2022

Positionspapier: Annäherung an eine feministische Außenpolitik DeutschlandsAls Mitglied des Netzwerks 1325 haben wir zusammen mit 17 weiteren intersektional feministisch arbeitende Nichtregierungsorganisationen ein Policy Brief veröffentlicht in dem wir darstellen was sich strukturell und inhaltlich ändern muss, damit zu Recht von einer feministischen Außenpolitik Deutschlands gesprochen werden kann. Artikel ansehen

Seminar: „Demilitarisation and Disarmament: Feminist Perspectives on Peace Cultures and Genuine Security“

18. Juli 2022

Seminar: "Demilitarisation and Disarmament: Feminist Perspectives on Peace Cultures and Genuine Security"Anhand von drei Konfliktregionen diskutierten vom 23-24 Juni 2022 Friedensaktivist*innen ihre jeweiligen Erfahrungen mit den Teilnehmer*innen des Seminars in Bern. Artikel ansehen

Feminists Connecting for Peace Magazine

6. Juli 2022

Feminists Connecting for Peace MagazineIn der ersten Ausgabe des „Feminists Connecting for Peace“-Magazins von PeaceWomen Across the Globe sind auch Beiträge von Heidi Meinzolt und Marieke Fröhlich dabei. Artikel ansehen

Hybride Veranstaltung “Frauen in bewaffneten Konflikten”

29. Juni 2022

Hybride Veranstaltung “Frauen in bewaffneten Konflikten”Am 13. Juli 2022 nimmt unsere Ko-Vorsitzende Marieke Fröhlich an der hybriden Podiumsdiskussion „Frauen in bewaffneten Konflikten“ in Jena teil. Artikel ansehen

Seminar Feministische Außenpolitik in der Katholischen Akademie Hannover

11. Juni 2022

Seminar Feministische Außenpolitik in der Katholischen Akademie HannoverAm 9. Juli 2022 findet in der Katholischen Akademie Hannover das Seminar „Feministische Außenpolitik“ mit Jennifer Menninger, Geschäftsführerin von WILPF Deutschland, statt. Artikel ansehen

Am 8. Mai ist Muttertag: Gebt uns Frieden, nicht Schokolade! „Disarm, disarm!“

5. Mai 2022

Muttertag war von der US-Amerikanerin Julia Ward Howe ursprünglich als ein Tag angedacht, an dem Mütter der Welt zusammenkommen, um miteinander zu beraten, wie sie künftig verhindern können, dass ihre Söhne in den Krieg ziehen müssen. Artikel ansehen

In Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

25. Februar 2022

Wir sind in voller Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und verurteilen zutiefst den völkerrechtswidrigen Angriff der russischen Regierung. Die Gewalt des russischen Militärs muss sofort stoppen und die diplomatischen Verhandlungen zwischen den NATO-Mitgliedsstaaten, Russland und der Ukraine wieder aufgenommen werden! Artikel ansehen

Appell zur De-Eskalation des Konflikts in der Ukraine

27. Januar 2022

Wir sind gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen von Friedensaktivistinnen und Menschenrechtsverteidigerinnen in der OSZE-Region sehr besorgt über die unzureichende Rolle Europas bei der Förderung einer friedlichen, diplomatischen Lösung des anhaltenden bewaffneten Konflikts in der Ukraine, während es eine zunehmend militarisierte Entwicklung fördert. Artikel ansehen

Koalitionsvertrag 2021-2025: Statement der deutschen WILPF Sektion aus feministischer und friedenspolitischer Perspektive

12. Januar 2022

Die neue Bundesregierung hat ihre Arbeit aufgenommen und wir haben uns den Koalitionsvertrag mal genauer angesehen – aus einer feministischen und friedenspolitischen Perspektive. Artikel ansehen