Rebellinnen Preis

Gemeinsam mit der Stadt Verden verleiht die IFFF/WILPF regelmäßig den Rebellinnen gegen den Krieg – Anita Augspurg-Preis an eine Frau, die sich in ihrem Heimatland für den Frieden einsetzt.

Die bisherigen Preisträgerinnen sind:

Efi Latsoudi, Griechenland (2021)

Rasha Jarhum, Jemen (2019)

Gulnara Shahinian, Armenien (2018)

Zaina Erhaim, Syrien (2017)

Im Folgenden erfahrt ihr alles über die Preisträgerinnen und die Preisverleihungen im Rathaus Verden (Aller):

Anita-Augspurg-Preis der IFFF geht an eine „Rebellin gegen den Krieg“

10. Oktober 2017

Anita-Augspurg-Preis der IFFF geht an eine „Rebellin gegen den Krieg“ So bilden verantwortungsvolle Frauen eine Brücke aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft! Besonders gefiel mir die gelungene Kombination aus der Vermittlung historischen Wissens über eine kämpferische Frauenrechtlerin und Pazifistin mit der Gegenwart und Zukunft frauen-und friedenspolitischen Engagements. Es mag ja einerseits frustrierend sein, wieder einmal hautnah die Aktualität Anita Augspurg’s Wirkens gegen Kriegstreiberei, Gewalt und Frauendiskriminierung – gerade ... Artikel ansehen

Rahmenprogramm der Preisverleihung

29. August 2017

Rahmenprogramm der Preisverleihung(Find the English Version below) Am 22. September 2017 zeichnet die IFFF die syrische Journalistin Zaina Erhaim mit dem ersten „Rebellinnen gegen den Krieg“ – Anita Augsburg Preis für ihre Arbeit mit Frauen in Syrien aus. Die Preisverleihung wird von einem Rahmenprogramm begleitet, das sich über das gesamte Wochenende erstreckt. Möchten Sie an der feierlichen Preisverleihung am 22. September im Rathaus Verden ... Artikel ansehen

Syrische Filmemacherin und Journalistin wird ausgezeichnet

23. Mai 2017

Syrische Filmemacherin und Journalistin wird ausgezeichnetZaina Erhaim erhält „Rebellinnen gegen den Krieg“- Anita Augspurg – Preis der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF). Der Preis ist mit 5.718 Euro dotiert und die Preissumme wird über Spenden erbracht. Die Preisverleihung findet am 22. September 2017 um 18:00 Uhr im Rathaus zu Verden statt. Am 23. September steht Syrien im Mittelpunkt von Vorträgen und einer Gesprächsrunde mit syrischen ... Artikel ansehen