29. Mai 2021

Unser Podcast: Peace On Air

„Peace On Air – Der Podcast über Feminismus, Frieden und Sicherheit“

Ganz unkompliziert spricht unser Mitglied Irem Erduran Demirci einmal im Monat mit einer Friedensaktivist*in. Ziel ist es, den Zusammenhang und die Bedeutung von Feminismus, Frieden und Sicherheit zu verstehen.

In der ersten Folge ist die langjährige Feministin und Friedensaktivistin Heidi Meinzolt unser Gast. Gemeinsam fragen wir uns schon zu Beginn: Wie kann die Welt eigentlich verändert werden? Im Laufe der Folge gehen wir auf die Bedeutung von Feminismus und feministischem Aktivismus ein, wie starke Frauen in der Geschichte der WILPF bereits die politische Welt aufgemischt haben und wie sich die Friedensaktivist*innen der WILPF 2021 immernoch für Frieden einsetzen.

Nochmals vielen Dank an Constantin Dengs für die Musik und Jakob Becker sowie WILPF Communications für unser Podcastcover!

Quellen zu dieser Folge und sehr coole Links:

Förster, Birte (2019): Frauenfriedenskongress in Zürich 1919 https://www.bpb.de/apuz/288780/frauenfriedenskongress-in-zuerich-1919?p=1 [abgerufen am 27.05.2021].

Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit Deutschland (2021): Deutsche (Ab-) Rüstungspolitik: Eine intersektional-feministische Analyse der WILPF https://www.wilpf.de/deutsche-ab-ruestungspolitik-eine-intersektional-feministische-analyse-der-wilpf [abgerufen am 27.05.2021].

Women’s International League for Peace and Freedom (2021): WILPF Heritage Month https://www.wilpf.org/wp-content/uploads/2021/04/WILPF_Heritage-Month-2021_Zine-Web.pdf [abgerufen am 27.05.2021].

Women Vote Peace (2019): Women Vote Peace https://womenvotepeace.com [abgerufen am 27.05.2021].