Publikationen

DIE WAFFEN NIEDER! Dokumentation zur VORTRAGSREIHE APRIL BIS NOVEMBER 2014

Anlässlich des 100. Jahrestages des Beginns des Ersten Weltkriegs luden die Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF) in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg- Stiftung Bayern dazu ein, sich mit bedeutenden Friedensaktivistinnen zu beschäftigen, die gegen den Ersten Weltkrieg gesprochen hatten, und einen Bogen in unsere Gegenwart zu schlagen. Unter allen Veranstaltungen, die anlässlich des 100. Jahrestages des Ersten Weltkrieges stattgfanden, war die Reihe zu den Friedensfrauen bundesweit einmalig und wurde begeistert aufgenommen.

Zur Gesamtausgabe: klick hier.

Plakat "Nie wieder Krieg" von Käthe Kollwitz

Inhaltsverzeichnis
DIE WAFFEN NIEDER! Dokumentation zur VORTRAGSREIHE
APRIL BIS NOVEMBER 2014 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
„Die Waffen nieder!“ – Bertha von Suttner und die
Friedensbewegung am Vorabend des Ersten Weltkriegs
Von Michaela Karl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
Krieg dem Kriege – Grundmotiv des politischen Wirkens
von Clara Zetkin war der Abscheu gegen
imperialistische Zerstörungswut. Von Florence Hervé . . . . . . . . . . 2
Umweltrecht muss ein Menschenrecht sein.
Von Gerit v. Leitner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
„Frauen Europas, wo bleibt Eure Stimme ?“
Veranstaltung am 18.9.2014, EineWelt-Haus.
Von Irmg ard Hofer und Heidi Meinzolt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit/IFFF –
Women’s International League for Peace and Freedom/WILPF ... . 7
Stadtrundgang: FRAU MACHT STAAT. Von Brigitte Schuchard . ... . 10
Käthe Kollwitz : Grafikerin, Bildhauerin und Pazifistin
Von Heide Hering und Brigitte Schuchard . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Rosa Luxemburg – Die Kassandra des Ersten Weltkrieges.
Von Jörn Schürtrumpf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14


Das aktualisierte Women Peace and Security Handbook von Peacewomen, zweite Auflage von 2012, hier als PDF.

Handbuch Peacewomen - Cover


Ergebnisbericht des WILPF-Seminars zu Internationalem Recht, Abrüstung, Frauen und Menschenrechte vom 1./2. Dezember 2011 in Genf hier als PDF


"Frau Macht Veränderung"
Herausgeberinnen: Barbara Lochbihler (MPE/Grünen) und IFFF

"Frau Macht Veränderung" 15 Jahre Pekinger Weltfrauenkonferenz - 15 Jahre Frauenfriedenszug: Bilanzen und Perspektiven

15 Jahre nach der Weltfrauenkonferenz in Peking ziehen internationale Politikerinnen, Aktivistinnen und Wissenschaftlerinnen Bilanz: Was ist geworden aus den Beschlüssen des bis dato größten weltweiten Frauentreffens? Warum ist die Armut weiblich geblieben? Wieso wird heute mehr Geld in die Rüstung gesteckt als jemals zuvor, während für den Einsatz für Geschlechter-gerechtigkeit die Ressourcen knapp sind? Die Autorinnen beschäftigen sich zudem mit ethnischen Minderheiten, Migrantinnen, der feministischen Bewegung, sexualisierter Gewalt in Kriegen und nicht zuletzt mit dem Friedenszug, der im Jahr 1995 über 200 Frauen von Helsinki zur Pekinger Konferenz brachte. Herausgegeben von Barbara Lochbihler, Europaabgeordnete der GRÜNEN/EFA-Fraktion und der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit.

Das Buch "Frau Macht Veränderung"

  • zum online Lesen als PDFlash 
  • zum Download als PDF

 


Neue Publikation des Peace Women Projekts von WILPF: Women Peace and Security Handbook, Oktober 2010, Compilation and Analysis of UN Security Council Resolutions Language 2000-2010, abrufbar unter folgendem Link: http://www.peacewomen.org/security_council_monitor/handbook.

 


Promoting Peace and Human Security in the European Union

Promoting Peace and Human Security in the european Union

Promoting Peace and Human Security in the european Union